Home

Praesidium

Das Präsidium hat die Aufgabe, dem Konvent Anstöße und eine Arbeitsgrundlage zu geben.

Das Präsidium bilden der Vorsitzende, die beiden stellvertretenden Vorsitzenden und neun Mitglieder des Konvents: die Vertreter der Regierungen derjenigen Länder, die während des Konvents den Unionsvorsitz innehaben (Spanien, Dänemark und Griechenland), zwei Vertreter der nationalen Parlamente, zwei Vertreter des Europäischen Parlaments und die beiden Vertreter der Kommission.

Das Präsidium tritt regelmäßig zusammen, normalerweise zweimal im Monat: vor jeder Plenartagung des Konvents und zwischen zwei Plenartagungen.

Ihm kommt eine besondere Rolle zu, indem es die Entwürfe der Tagesordnungen für die Plenartagungen ausarbeitet und die Federführung für Arbeit und Organisation des Forums hat.

Der Vertreter des slowenischen Parlaments im Konvent, Herr Peterle, nimmt an den Beratungen des Präsidiums als Gast teil. Er wurde hierfür von den Vertretern der Parlamente der Bewerberländer bestellt.

Vorsitzender

Valéry GISCARD d'ESTAING


Stellvertretende Vorsitzende

Giuliano AMATO

Jean-Luc DEHAENE


Vertreter der Regierungen, die während des Konvents den Ratsvorsitz wahrnehmen

Alfonso DASTIS

Henning CHRISTOPHERSEN

Georges PAPANDREOU


Vertreter der einzelstaatlichen Parlamente

John BRUTON

Gisela STUART


Vertreter des Europäischen Parlaments

Klaus HÄNSCH

Íñigo MÉNDEZ DE VIGO


Vertreter der Europäischen Kommission

Michel BARNIER

António VITORINO


Gastteilnehmer

Alojz PETERLE