Home

Schlüsselbegriffe

Transparenz

Von den EU-Organen häufig verwendeter Ausdruck für die Nachvollziehbarkeit der gemeinschaftlichen Beschlussfassungsprozesse. Der Begriff bezieht sich auch auf den vielfach geforderten leichteren Zugang der Bürger zu Informationen und Dokumenten der Union sowie auf eine bessere Verständlichkeit der Rechtsvorschriften (Vereinfachung der Verträge, Kodifizierung der Rechtsvorschriften, redaktionelle Qualität der Rechtsvorschriften usw.).

Der Vorwurf der mangelnden Transparenz ist Ausdruck des Gefühls der Bürger Europas, das die Organe der Union weit entfernte Institutionen sind, deren Beschlüsse sie nicht nachvollziehen können.