Home

Schlüsselbegriffe

Qualifizierte Mehrheit

Die qualifizierte Mehrheit entspricht der Stimmenzahl, die in bestimmten Fällen für die Beschlussfassung im Rat nach den Verträgen erreicht sein muss. Die Stimmen der Mitgliedstaaten werden entsprechend deren Bevölkerungszahl - nach Vornahme einer Korrektur zugunsten der bevölkerungsschwächsten Länder - wie folgt gewogen: Deutschland, Frankreich, Italien und Vereinigtes Königreich je 10 Stimmen; Spanien 8 Stimmen; Belgien, Griechenland, Niederlande und Portugal je 5 Stimmen; Österreich und Schweden je 4 Stimmen; Dänemark, Irland und Finnland je 3 Stimmen; Luxemburg 2 Stimmen. Für die qualifizierte Mehrheit müssen 62 von 87 Stimmen (71 % der Stimmen) erreicht werden.

Siehe

Einstimmigkeit
Rat der Union
Stimmengewichtung im Rat